ich bin kein Mensch aus Sarajevo

in Sarajevo
ist der April wirklich der grausamste Monat
wo sich Fantastik und Horror in Körperretorten mischen
Geister hängen in der Luft, Geister literarischer Schizophrenie
du musst sie bloß pflücken, diese traurigen Trauben der Universen
warum mit dem eigenen Blut bezahlen
in Bistrik und Kovači sind die Häuser von hohen Wänden umgeben
und die menschlichen Seelen offen wie die Kuppeln von
osmanischen Moscheen
die Luft ist schneidend wie der Totenmonat
in den Kneipengeschichten hört der Krieg niemals auf
zwischen den Bierflaschen werden die Divisionen geordnet
man erzählt von Serben, Moslems und Kroaten
von Schuldigen und Opfern
die hundertfach ermittelte „Wahrheit' wird mit einer
Nanogrammwaage gewogen
denn die epische Erzählweise ist die Frucht roter Blutkörperchen
wenn Brasilien das Land mit den meisten Fußballtrainern
der Welt ist
lebt hier die größte Anzahl von Feierabendphilosophen
und Misanthropen
trotz alldem was mich kaputt macht und verbiegt
mache ich weiter mit bei deiner paradoxen Mythenbildung
Sarajevo, du hast mir nichts gegeben
außer deiner Poesie.

by FARUK ŠEHIĆ

Comments (2)

It is very boring
.........a beautiful simile and reflections of nature ★