Poem Hunter
Poems
Zum Jahreswechsel
(04 October 1943 / Germany)

Zum Jahreswechsel

Die Welt traeumt langsam vor sich hin
und ueberlegt ob sich ein Sinn
aus diesem Wirrwarr wohl entpuppe.
Ob eine Fliege in der Suppe
eventuell ein Hundehaar
dem Freudschen ego Menschenpaar
ganz vorne steht und auch regiert
Polypleudie, nun schon zu viert!

Wir liegen an der Jahresscheide
bemalen Asphalt weiss mit Kreide.
Doch kommt der Bulldog namens Zeit
und brummt, ihr Leut', gleich ist's soweit.
Geschubst, gestossen und gerollt
die ersten sind's, obwohl geschmollt
die wegen krasser, bunter Luegen
sich in die neue Hoelle fuegen.

Wo ist mein Gott, so fragen alle,
sogar das Schwein bei Bauer Dralle.
Es hat geschrien als es am Spiess
wo es der Herrgott toeten liess.
Wie fremd Du bist, Gerechtigkeit
als Zirruswoelkchen, weit und breit
wie eine Feder, leise taumelt
wenn wieder eine Seele baumelt.

Ich glaube sehr dass uns're Goetter
nichts and'res sind als fromme Spoetter.
Allwissend. Wir sind's die da glauben
und lassen uns, wie dumme Tauben
auf Reisen schicken ohne Fragen;
doch sollten je wir hoeflich fragen
was denn der Sinn des Daseins sei
dann ist das Leben schon vorbei.

Als Fazit stelle ich nun heute
die Depression vor, liebe Leute.
Nur Schwermut kann die Menschheit retten
kann Kirch' und Schule an uns ketten.
Es gibt kein Individuum,
denn, es ist wahr, der Mensch ist dumm.


English Version:

The world in salty salivation
now wallows in deliberation,
determined in its leftist leaning
to learn about a hidden meaning.
A fly inside a tasty soup
a hair of dog formed as a loop
the pair by Freud, an ego trip
who is the captain of this ship?

Supine, we wait at year's swift end
paint chalky doodles near the bend
of Father Time's huge, scruffy dog,
it keeps for us the final log.
We're pushed and shoved, at last we roll
the tune stems from a superior soul.
We fit right in, polyploidy
all chromosomes shall now be free.

Where is my God? They all inquire,
HE let the pig roast in the fire.
How strange you, are Justitia
a cirrus cloud, a swastika.
A feather floats in curious ways
through forests, where a body sways.

I do believe that Gods are just
sarcastic maniacs, and they must
send humans off to do their bidding
like doves who fly while they are ridding
themselves of guilt and other matters.
Yet when they ask, things are in tatters,
their lives are over in an hour
Thus is the force of godly power.

Today, I introduce depression
to save us all through sheer confession.
We can eliminate all pains
by wrapping ourselves in chains.
As church and school look up to God
and wait in patience for the nod,
it is a true fait accompli
that man can never ever be
of many parts the final sum.
Because our man is only dumb.

User Rating: 5 / 5 ( 0 votes )

Robert Frost

Stopping By Woods On A Snowy Evening

Comments (0)

There is no comment submitted by members.